Kamptaler Wein Nacht

23. November 2018

Wein und Kulinarik aus dem Kamptal in Vollendung.

Wenn die Weinlese vorüber ist und der Weinherbst NÖ dem Ende zugeht, wird am Freitag 23. November 2018 im Schloss Grafenegg eine kulinarische Gala zu Ehren des Kamptaler Weines gefeiert: Die Weinstraße und das Regionale Weinkomitee Kamptal laden zur „Kamptaler Wein Nacht“. Im Mittelpunkt steht traditionell die Verleihung des „Kamptaler Weinpreis“ – in diesem Jahr überreicht Gerhard Zadrobilek, Ex-Radprofi und Österreichs erster Wagyu-Rinder-Züchter, als Ehrengast die Urkunden und Trophäen.

Zum Aperitif gibt es Kamptaler Sekt. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des „Kamptaler Weinpreis 2017“, bei dem die besten Grünen Veltliner und Rieslinge in den Kategorien Gebiets-, Orts- und Lagenwein prämiert werden. In der Rotwein-Kategorie matchen sich Zweigelt, St. Laurent und Pinot Noir aus dem
Kamptal.

Genuss und Stimmung erfüllen anschließend die Bel Etage des Schlosses Grafenegg, wenn die Kamptaler Wirte Mörwald Gourmet Service Catering, Heurigenhof Bründlmayer und Benjamin Schwaighofer von der Arche Noah Gartenküche kulinarische Highlights beim viergängigen Menü kredenzen. Prämierte Spitzenweine und Sekte aus dem Kamptal begleiten den kulinarischen Hochgenuss. Musikalisch umrahmt wird der Abend heuer von den „Tanzhausgeigern“.

Kamptaler Wein Nacht 2018
Freitag, 23. November 2018, 18:30 Uhr im Schloss Grafenegg (NÖ)
Eintritt: € 52,00 pro Person (inkl. Aperitif, viergängigem Menü, Käsebuffet, Verkostung aller Siegerweine)

Reservierung und Kartenvorverkauf unbedingt notwendig im Ursin Haus Langenlois unter Tel. 02734/2000-0 oder weinstrasse@kamptal.at. Keine Abendkasse!