Kellergassenfestival

Anfang Juli bis Ende August

saubergDie Kellergassen im Kamptal sind so vielfältig wie das Kamptal selbst. Besonders bunt geht es bei den Kellergassen- festen zu.

Sie liegen an berühmten Lagen wie jene am Heiligenstein, sind in Hohlwege hineingebaut wie in Etsdorf, sind lebenslustig und besucht wie jene am Langenloiser Sauberg oder idyllisch und ruhig wie jene in Schiltern. Mit der Ruhe ist es aber auch in der stillsten Kellergasse vorbei, wenn einmal im Jahr das Kellergassenfest gefeiert wird und die Gassen zu Schauplätzen der stimmungsvollsten Feste werden, die man als Weinfreund erleben kann. Die Kellerpforten werden geöffnet, die darin lagernden Schätze zur Ansicht und zur Probe gereicht. Die Besucher werden eingeladen, in die dämmrige Tiefe der Weinkeller zu tauchen, in eine geheimnisvolle, genussreiche Welt, die vom Weinbauern und seinem Wein erzählt. Wieder an der Erdoberfläche lässt es sich trefflich mit dem Winzer fachsimpeln, kann den Musikanten gelauscht oder die Winzerküche mit ihren mal deftigen, mal raffinierten Schmankerln genossen werden.

Termine
3. bis 5. Juli: Bergweinkellerfest Schiltern
10. bis 12. Juli: Kellergassenfest Lengenfeld
17. bis 19. Juli: Kellergassenfest Etsdorf
21. bis 23. August: Kellergassenfest Mittelberg
28. bis 30. August: Kellerfest am Sauberg, Langenlois