Langenloiser Weintaufe

Ein Wein namens Olymp

Ganz im Zeichen der Olympischen Ringe wurde im kleinen Weinort Reith (Ortsteil von Langenlois) ein große Weintaufe gefeiert! Es war ein grandioses Fest mit 320 Gästen im wunderbaren Wein-Festzelt – gleich dem Österreich-Haus bei Olympischen Spielen, die Langenlois immer wieder mit Wein beschickt. Daher konnte heuer auch Dr. Karl Stoss, Präsident des Österreichischen Olympischen Comités, als Weinpate gewonnen werden.

OLYMP heißt der junge Grüne Veltliner aus dem Weingut Manuela Wandl. OLYMP ist der Wohnsitz der Götter; Langenlois mit seinen wunderbaren Orten ist ebenfalls fast eine göttliche Gegend. Bei diesem einmaligen Fest konnte Moderatorin Dr. Christa Kummer auch viele Ehrengäste begrüßen, z.B. Nationalrätin Martina Diesner-Wais, Nationalrat Dr. Walter Rosenkranz, Landesrat DI Ludwig Schleritzko, Bezirkshauptfrau Dr. Elfriede Mayrhofer, Prof. Elisabeth Stadler (Vienna Insurence Group), Spar-Vorstand Hans K. Reisch, NÖ Militärkapellmeister Mag. Adi Obendrauf, aus der Partnerstadt Kufstein Gemeinderat Horst Steiner, Sportmoderator Rainer Pariasek und die Gemeindepolitik, an der Spitze Bürgermeister Mag. Harald Leopold. Besonders hervorzuheben sind die überaus feine Kulinarik aus Reith vom Heurigenlokal „Peter und der Wolf“ und die überaus geniale Musik von Tyrol Music Project.

Foto: Robert Herbst / www.pov.at