Ein neues Angebot für Genießer: Winecycle Tours organisiert geführte Touren auf Holz-E-Bikes, bei denen die Kamptaler Landschaft, Weine, aber auch lokale und nachhaltige Köstlichkeiten im Mittelpunkt stehen.

Die Gründer von Winecycle Tours (v.l.): Jan Vavřička, Hanna Bergsmann und Marcel Ertl. © Winecycle Tours

„Slow genießen, easy radeln“, lautet das Motto von Winecycle Tours, einem jungem Langenloiser Unternehmen, das seit diesem Sommer im Kamptal innovative, geführte Genusstouren auf Holz-E-Bikes anbietet. Mit den elektrischen Holzeseln werden Winzer und andere Landwirte besucht, Künstlern und Handwerkern über die Schulter geschaut, feinste Weine verkostet und von den besten, saisonalen Spezialitäten aus dem Kamptal genascht. Derzeit stehen zehn E-Bikes aus Eschenholz für Touristen und natürlich auch Einheimische bereit, die das Kamptal erkunden wollen und dabei auch an Ziele kommen möchten, die sie noch nicht kennen oder die sich sonst nicht so einfach für jeden öffnen.

Genusstouren rund um die Kamptaler Weingärten © Winecycle Tours

Aktivtour


Diese Tour ist maßgeschneidert für alle, die gerne ihren Puls höher schlagen lassen. Der Spaß und vor allem der Genuss kommen dabei nicht zu kurz. In ca. 7 Stunden, werden fünf Genussstationen besucht. Zur Belohnung wartet eine herzhafte Brettljause.

Genusstour

Für geübte Genießer und die, die es noch werden wollen. In den 4 Stunden, die man sich für diese Tour Zeit nehmen sollte, geht es rund um Langenlois zu Winzern und Handwerkern. Die Genusstour bietet alles, was man sich darunter vorstellt: unzählige Geschichten über Wein, Biodynamik, Nachhaltigkeit und vor allem gutes Essen!

Riedentour

Diese Route ist perfekt für kurz entschlossene Genießer. Auf der 2 ½ stündigen E-Bike-Tour werden gemeinsam mit einem Biowinzer die bekanntesten Rieden von Langenlois besucht. Abgerundet wird die Riedentour mit einer Weinverkostung inklusive beeindruckendem Panoramablick über das Kamptal.

Winecycle Tours