Alljährlich werden die besten Schönberger Reserve-Weine gekürt. Hier sind die Sieger!

Ein außergewöhnliches Jahr erfordert Ideenreichtum und Flexibilität. Normalerweise entscheidet das Publikum bei der Verkostung in der Alten Schmiede über die besten Reserveweine – die „Großen Hämmer“ – der Marktgemeinde Schönberg am Kamp. Heuer gab es eine Vorkost, in der Winzer die Finalweine (12 kräftige Veltliner, 6 kräftige Rieslinge sowie 6 Süßweine bzw. „Exoten“) wurden für die heuer entscheidende Fachjury nominierten.

Im Bild zu sehen v.l.n.r.: Bgm. Ing. Michael Strommer, Winzer Oskar Hager, Winzer Franz Leopold, Klaus und Andreas Burgstaller und Obmann Peter Heindl

Die Bewertung der 12-köpfigen Fachjury

Große Hämmer 2020 – die Siegerweine

1. Platz: Winzerhof Burgstaller, Mollands – Grüner Veltliner vom Löss 2019
2. Platz: Weingut Franz Leopold, Schönberg-Neustift – Grüner Veltliner Privat 2019
3. Platz: Weingut Oskar Hager, Mollands – Grüner Veltliner Gigant 2019
Sonderpreis: Winzerhof Burgstaller, Mollands – Roter Traminer vom Löss 2019