Ein Weinkeller in der Kellergasse mit zwei Weingläsern davor

Die nicht so erfreuliche Nachricht
Der heurige Weinfrühling kann leider nicht stattfinden, da es für längere Zeit noch nicht absehbar ist, wann und in welcher Form Veranstaltungen wie große, sich über die gesamte Weinbauregion erstreckende Verkostungen über die Bühne gehen können. Hier finden Sie eine Liste jener Kamptaler Weingüter, die am heurigen Weinfrühling teilgenommen hätten.

Die erste gute Nachricht
Wenn Sie nicht zum Kamptaler Wein kommen können, kommt der Kamptaler Wein zu Ihnen. Zahlreiche Winzer verschicken gerade ihre Weine versandkostenfrei nach Österreich (und zum Teil auch nach Deutschland) und schnüren zudem interessante Weinpackages zu attraktiven Preisen!

Die zweite gute Nachricht
Der Termin für den nächsten Weinfrühling steht schon fest: Am 24. und 25. April 2021 werden rund 250 Winzer aus dem Kamptal, Kremstal und Traisental die Türen zu ihren Weinkellern öffnen und zu gemeinsamen Verkostungen des Weinjahrgangs 2020 bitten.

Die dritte gute Nachricht
Sie müssen nicht bis zum nächsten Weinfrühling warten, um eine Gelegenheit zu haben, Ihre Lieblingswinzer zu besuchen. Für den Juli und August planen die drei Weinbaugebiete Kamptal, Kremstal und Traisental einen WEINSOMMER. Was man sich darunter vorstellen kann? Verkostungen, Weingenuss, Wein-Ausflüge, Wein-Urlaube in Coronavirus angepasster Form. Freuen Sie sich beispielsweise auf Picknicks, Riedenwanderungen, Kellerführungen und vieles andere mehr. Wir halten Sie auf dem Laufenden und hoffen, Ihnen auf unserer Website bald konkrete Angebote vorstellen zu können.

Stets auf dem Laufenden mit unserem Newsletter