Gemütlich mit dem E-Bike durchs Kamptal – auch zu Ostern!

„Slow genießen, easy radeln“, lautet das Motto von Winecycle Tours, einem jungem Langenloiser Unternehmen, das seit Sommer 2020 im Kamptal innovative, geführte Genusstouren auf Holz-E-Bikes anbietet – unter normalen Umständen. Mit den elektrischen Holzeseln werden Winzer und andere Landwirte besucht, Künstlern und Handwerkern über die Schulter geschaut, feinste Weine verkostet und von den besten, saisonalen Spezialitäten aus dem Kamptal genascht.

Neu: Gefüllter Picknickrucksack zum Mitnehmen!

Im Moment sind nur Ausflüge auf eigene Faust möglich. Aber das sollte dem Spaß keinen Abbruch tun! Das Team von Winecycle Tours ist während der Karwoche bis 6. April 2021 täglich von 10 bis 18 Uhr für die Gäste da. Und das Beste: In Zusammenarbeit mit der Bioweingärtnerei Grillmaier kann man gleich auch einen Rucksack voller Köstlichkeiten mitbestellen!
Der Mietpreis für My Esel beträgt € 35,- pro Tag, das Basis-Rucksackpaket € 25,-

Buchungen

Derzeit stehen zehn E-Bikes aus Eschenholz für Touristen und natürlich auch Einheimische bereit, die das Kamptal erkunden wollen. Jetzt per Facebook-Nachricht, Telefon / Whatsapp / Signal an +43 670 201 86 61 oder per Mail office@winecycletours.com, in Kürze auch online über unsere Website. Bitte vergesst nicht, die Körpergröße zu verraten, damit der passende Esel reserviert werden kann!

Winecycle Tours

Die Gründer von Winecycle Tours (v.l.): Jan Vavřička, Hanna Bergsmann und Marcel Ertl.
© Winecycle Tours